Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Homepage Übersetzung

Flag Counter

La Casa de Locos Bernanda

 

 

Wurftag: 16.02.2012

 

Bernanda ist eine Hündin aus unserem B-Wurf von Gamba und J7´s Moro (England Import de la Arena).

 

Gesundheitsauswertungen:

folgen

 

Bestandene zuchtrelevante Prüfungen:

  • ZWP1

Wettkampfplatzierungen:

  • 4. Platz Bronzeklasse beim AVD-Pfingsttreffen in Berlin 2013

 

Bernanda (kurz Börni) ist eine Hündin aus unserem B-Wurf nach J7´s Moro und Yetta de la Arena.

Mit diesem Wurf kam das erste Mal das Blut der in England gezüchteten Hunde von J7 zum Einsatz, welche auf direkte Irema Curtu-Linien zurückgehen.

Aus unseren Linien brachte unsere Gamba beste Vorrausetzungen durch die in ihrer Ahnentafel vertretenen Hunde mit! Demonio und Cobra de la Arena gehen beide auf DIE Spitzenhunde im AVD e.V. zurück.

Das zeigt sich auch bei Börni und ihren Wurfgeschwistern.

Alle bisher auf dem Platz gesehenen Hunde dieses Wurfes zeigen außerordentlich hohe Veranlagungen.

Bernanda hat schon im Alter von 5-6 Wochen durch ihre ruhigen Griffe und das lange ruhige Halten der Beute auf sich aufmerksam gemacht.

Ihr Trieb ist als hoch zu bezeichnen, wobei sie die ganze Zeit über für den Hundeführer ansprechbar und händelbar beibt.

Sie Arbeitet mit großer Freude sowohl im Schutzdienst als auch in der Unterordnung.

Im Schutzdienst zeigt sie sich bereits in sehr jungem Alter ausgesprochen gut, sie ist sehr triebig und recht wehrig.

Bernanda zeigt sich unerschrocken. Sie wurde von Anfang an nicht nur auf den "IPO-Arm" geprägt, sondern sehr vielseitig an der Jacke, an zwei Beinmanschetten oder anderen Beuteobjekten am Körper des Helfers ausgebildet. Sie zeigt sich hier von Anfang an offen und freudig bei der Arbeit.